Anmeldung Anmeldung

Bilder aus Eierschalen erstellen - Anleitung

 

zurück

 

Man braucht:


  • Eierschalen
  • Akrilfarben (je mehr Farbnuancen desto besser)
  • Klarlack
  • Plastikteller
  • gewünschte Malvorlage
  • weiße Kreide
  • Gelstift
  • Akrylkleber
  • Pinzette
  • Klebeband weiß
  • Schleifpapier

 

Eierschale von rohen Eier im kalten Wasser spühlen, abtrocknen lassen.Den Plastikteller ein wenig schleifen, schwarz grundieren.

Damit man das Bild von der Vorlage auf den Teller übertragen kann, sollte man das Bild von der anderen Seite stark mit weißer Kreide reiben, mit dem Klebeband auf dem Teller fixieren (so dass man das Muster sieht) und mit einem Stift das Muster übertragen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 















 























Der Teller sieht jetzt ein wenig "schmutzig" aus, das macht nichts! Man nimmt den Gelstift und zieht das Muster nach.Danach kann man die weiße Kreiderückstände vom Teller entfernen.





















Und jetzt ist der Teller bereit für die Eierschalen :)

Je mehr verschieden gefärbten Eierschalen Sie nehmen, desto schöner wird das Bild. Die Eierschalen halten gut mit dem Akrylkleber. Einzelne Motiven mit dem Kleber bestreichen und die Eierschalen mit der Pinzette drauf platzieren. Dabei den Farbverlauf beachten.


 

































































Das Bild mit dem Klarlack 2 mal überziehen, dann glänzt es ganz schön.


Viel Spass beim Basteln.

 

 


Die Anleitung wurde von Frau Dina Frid erstellt.